Werkstätten präsentieren sich auf Messe in Bad Salzuflen

Vom 06. bis 08.November 2019 veranstaltete das Messezentrum in Bad Salzuflen die FMB 2019. Die Lebenshilfe Werkstätten waren zum zweiten Mal mit von der Partie.

Auf der FachmesseMaschinenBau FMB 2019 waren 550 Aussteller vertreten, 5 von Ihnen waren Werkstätten für Menschen mit Behinderungen. Auch wir waren wieder mit 3 Personen auf dieser dreitägigen Messe mit dabei. Insgesamt war das Interesse an unseren Fertigungsmöglichkeiten hoch, mit 38 Besuchern wurden intensivere Gespräche geführt und die Kontaktdaten ausgetauscht, bereits jetzt nach einigen Tagen nach der Messe liegen konkrete Anfragen vor.  Neben unseren klassischen Arbeitsbereichen haben wir auch das Produkt KARO-Pack beworben. Hierbei handelt es sich um ein aus Altpapier gefertigtes Polsterkissen was der nachhaltigen Verpackung zugutekommt. Dieses Produkt wird ab Dezember 2019 auch von den Lübbecker Werkstätten gefertigt. So war es klar, dass wir hier engen Kontakt zu unseren Werkstattkollegen  hatten und die potenziellen Kunden auf unsere gemeinsamen Möglichkeiten aufmerksam machten. Im Ganzen war die Messe und unser Messeauftritt geglückt, uns ist es Gelungen den Bekanntheitsgrad der Lebenshilfe Werkstätten Unterer Niederrhein auch über die Grenzen unserer Region zu erhöhen.